Kategorie:

Allgemein

Der Unterschied zwischen „Ich möchte nicht“ und „Ich darf nicht“

Das Thema Corona lässt uns auch nach über einem Jahr weiter kontrovers diskutieren. Mit täglich aktualisierten Statistiken und Studien -welche sich nicht selten widersprechen- hangeln wir uns von Woche zu Woche, von Monat zu Monat. Wie langfristig mit dem Virus umgegangen werden soll, gerade auch was Impfungen betrifft, wird noch verhältnismäßig zurückhaltend diskutiert. Noch zu Beginn der Pandemie war es ein Tabu von einer möglichen Impfpflicht zu sprechen. Jeder Kritiker der das Wort in den Mund nahm und seine Befürchtungen aussprach, wurde als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Die Situation hat sich jedoch über die Monate dahin entwickelt, dass bei immer mehr Leuten […]

15. Februar 2021 Allgemein, Corona

Bindung vor Bildung

Gastbeitrag von Melanie (kleinermensch.net) In unserer Gesellschaft stehen Lernen, Funktionen und Leistung im Vordergrund. Wir Erwachsenen haben uns mit diesem Druck arrangiert oder spüren uns selbst nicht mehr, sodass wir Überforderungen nicht mehr wahrnehmen und so mancher im Burn-Out landet. Für uns selber können wir die Verantwortung übernehmen, unsere Kinder sind diesbezüglich auf uns angewiesen. Lernen ist ein wichtiger Bestandteil im Leben eines jeden Menschen von Geburt an, doch was brauchen wir überhaupt, um Wissen optimal aufzunehmen? Worin liegt der Schlüssel für den Aufbau kognitiver und kreativer Potenziale? Bindung: Quelle der Sicherheit und Entfaltung Wir werden als völlig abhängige, hilflose […]

4. Februar 2021 Gastbeiträge

Erst die Ruhe lässt den Sturm entstehen

Unser Leben ist laut. Ein strukturiertes Chaos. Der Alltag eines jeden Menschen verläuft nach Schema F. Wenige, aber auf den ersten Blick unveränderbare Regeln setzen uns einen engen Rahmen und doch fühlen wir uns frei. Jedoch nur in diesem Rahmen. Er gibt uns Sicherheit, lässt uns aber auch gleichzeitig schnell eine gewisse Unsicherheit spüren, kommt man seinen Grenzen näher. Aber wer gibt uns diese Regeln, diesen Rahmen vor? Alle und niemand. 8 Stunden schlafen, 8 Stunden arbeiten, 8 Stunden konsumieren. Die Aufteilung der Stunden kann etwas variieren. Nur eines darf auf keinen Fall passieren…Es darf keine Ruhe einkehren, denn sie […]

2. Februar 2021 Gesellschaftskritik

Verkaufte Zukunft – Der Weg in eine immer größer werdende Abhängigkeit

Zwänge beherrschen unser aller Leben, allen voran der Zwang Geld verdienen zu müssen. Das mag wenig überraschen und bis zu einem bestimmten Punkt ist dieser Zwang auch keineswegs unnormal. Jeder Mensch möchte ein trockenes Dach über dem Kopf und genug Nahrungsmittel, um mindestens sein Überleben zu sichern. Eine wesentliche Rolle in diesem Zwang-System nehmen Schulden ein. Auch Schulden sind bis zu einem gewissen Punkt keineswegs unnormal. Auf privater Ebene schulden wir beispielsweise monatlich dem Vermieter Geld für die Wohnung die er uns zeitweise überlässt. Hinzu kommt die monatliche Handyrechnung. Unser Arbeitgeber schuldet uns jeden Monat Geld für die Arbeitskraft die […]

28. Dezember 2020 Geld

NACHTRAG – Wie wahrscheinlich ist ein zweiter Lockdown?

Nachtrag zum Beitrag vom 5.September 2020 „Man würde mit dem Wissen von heute, das kann ich Ihnen sagen, keine Friseure mehr schließen und keinen Einzelhandel mehr schließen. Das wird nicht noch mal passieren.“ Lassen wir diese Aussage mal kurz sacken. Wann und von wem wurde sie getroffen? Am 1.September 2020 von Gesundheitsminister Jens Spahn. Wie dem auch sei. Auch wenn man vonseiten der Politiker schnell das Gefühl bekommt, man hat es mit komplett von sich selbst überzeugten, allwissenden Übermenschen zu tun, sind sie am Ende des Tages doch auch normale Menschen, wie du und ich. Wie jeder weiß, machen Menschen […]

14. Dezember 2020 Corona